projects

HOFMEISTERSCHULLER  – Album: Noise Garden (Label11/Edition Metropolmusik 2018)

jonathan hofmeister [klavier, keyboards]
matthias schuller [posaune]

Ihre Kompositionen umrahmen Jonathan Hofmeister und Matthias Schuller mit facettenreich gestalteten Improvisationen. Dabei schöpfen beide Musiker die klanglichen Möglichkeiten ihrer Instrumente weitestgehend aus und kreieren eine Klangsprache, deren Wurzeln aus Modern Jazz, Free Jazz, französischem Impressionismus, Pop und Neuer Musik hervorsprießen.
Die Konzerte der beiden Kölner Musiker gleichen einem Parcours durch mitreißend kraftvolle, meditativ schwebende, tänzerisch beschwingte sowie ironisch anmutende Sphären. Angetrieben von Neugier, Vertrauen und purer Freude geben sich Hofmeister und Schuller mit dem Publikum der Ungewissheit des Moments hin und treffen dabei in einer Weise auf überraschendes oder vertrautes, das ihre Konzerte einzigartig macht.

MULTITUDE – Semi-Finalist beim Neuen Deutschen Jazzpreis Mannheim 2018
Album: Multitude (Unit Records 2015)

matthias schuller [posaune], daniel filbert [saxofon], jonas vogelsang [gitarre], jonathan hofmeister [klavier/rhodes], stefan rey [bass], jan f. brill [schlagzeug]

„Musik aus einer sehr empfehlenswerten Debutplatte. Sie stammt von dem Kölner Posaunisten Matthias Schuller. Er war und ist in einigen namhaften freien Big Bands aktiv, zum Beispiel dem CCJO, dem Subway Jazz Orchestra, dem Thoneline Orchestra. Seine eigene Band, ein Sextett, und dessen Platte nennt er „Multitude“, und das steht für ihren Facettenreichtum. Darauf geht es mal zupackend, mal lyrisch zu, mal elektrischer, mal rein akustisch, und im Repertoire findet sich sogar die Adaption eines spätromantischen Hugo Wolff-Liedes. All das aber wirkt nicht beliebig, sondern durchaus homogen und auf hohem Niveau. Erschienen ist die CD „Multitude“ bei Unit Records.“ (Odilo Clausnitzer in Szene NRW, WDR3)


In Situ Art Society – Vagrancy Ensemble
> improvisierte musik – free jazz
>> feat.  georges paul, till künkler, matthias schuller u.a. http://in-situ-art-society.de/


electronic ID
> Neue Musik – neuste musik – aktuelle intermediale musik http://electronicid.de/de_DE/


Tempus Loquendi
> ensemble für aktuelle musik http://tempus-loquendi.com/


EOS Kammerorchester
> kammerorchester mit schwerpunkt auf die zusammenarbeit  mit jazzmusikern wie niels klein, florian ross, frank wingold, pablo held trio, henning sieverts, john hollenbeck
http://eos-cologne.com


Junger Kammerchor Köln
> klassischer a capella chor unter der leitung von alexander lüken
https://www.junger-kammerchor-koeln.de/